SV GW Vernum e.V.

Jugendstadtmeisterschaften 2016 - Teil 3


E2-Jugend_Ergebnisse
Turnierplan_6_Teams_E2-Jugend_Ergebnisse.pdf (6.87KB)




Hallenstadtmeisterschaften Tag 3

Am 3. und somit letzten Turniertag der Hallenstadtmeisterschaften 2016 gingen die F2, E2 und E1 Teams an den Start um ihren neuen Titelträger zu ermitteln.

Den Anfang machten die F2 Teams, um in einem durch den GWV neu geschaffenen, und somit erstmals ausgetragenen Turnier, den F2-Jugend Stadtmeister zu ermitteln. Nach spannenden Spielen gelang es letztendlich der F2 des SV Veert den großen, vom GWV Sponsor Edeka-Brüggemeier gestifteten, Pokal zu gewinnen.

Anschließend startete das 2., neu geschaffene Turnier der E2 Teams. Auch hier stiftete Edeka Brüggemeier den großen Pokal des Stadtmeisters. Nach vielen spannenden und torreichen Spielen gelang es dem Gastgeber GW Vernum, ohne Gegentor und mit 5 Siegen aus 5 Spielen, den vielumjubelten Titel E2 Stadtmeister zu erringen.

Mit dem Turnier der E1 Teams wurde die gesamte Turnierserie 2016 beendet. 7 E1 Teams kämpften um den Titel und im letzten Spiel des Abends standen sich die beiden wohl stärksten E-Teams aus Veert und Vernum gegenüber. Beide Teams wiesen vor dem Finalspiel 15 Punkte und 14:0 Tore auf, sodass der Sieger im direkten Aufeinandertreffen ermittelt wurde. Letztendlich hatte der SV Veert mit dem entscheidenden 1-0, 2 Minuten vor der Schlusssierene, das bessere Ende für sich und gewann verdient den Titel.

 

Der SV GW Vernum zieht nach 3 Turniertagen, in denen 66 (!) Teams aus dem Altkreis Geldern die Titelträger in den verschiedenen Altersklassen ermittelt haben, eine durchweg positive Bilanz. Die viele Arbeit des Orga Teams, sowie die vielen helfenden Hände aus dem Kreise der Trainer und Eltern, wurden durch eine durchweg gute Zuschauerresonanz belohnt.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die Unterstützung aller Beteiligten.