SV GW Vernum e.V.


Bericht zur Generalversammlung des SV Grün-Weiß Vernum 1949 e.V.


Am 07.02.2020 fand die Generalversammlung des Sportvereins Grün-Weiß Vernum 1949 e. V. in der Dorfschmiede in Hartefeld statt.

Im Rahmen der Versammlung wurden langjährige Vereinsmitglieder für 25-, 40-, 50- und 70-jährige Vereinstreue ausgezeichnet:

für 25jährige Mitgliedschaft: Heike Seidl, Johannes Smitmanns und Barbara Schmitz. Nicht anwesend: Lars Gierschner, Stephanie Horst, Helga Schlang, Christoph Schlang, Christa Voß, Hans-Jürgen Voß, Daniel Voß.



für 40jährige Mitgliedschaft: Lieselotte Schwichtenberg und Karl-Werner Novak


für 50jährige Mitgliedschaft: Reinhard Winkler, Willi Schmitz, Jakob Schmitz, Heinz-Jürgen Günther. Nicht anwesend: Josef Bergers, Anita Glätzner, Willi Ingenhaag, Jakobine Jacobs, Theo Schmitz, Mechtilde Tombergs.


Für seine langjährigen Verdienste als Kassierer des Sportvereins wurde Rolf Schlaghecken mit der silbernen Verdienstnadel geehrt.

Reinhard Winkler mit Rolf Schlaghecken


Die Berichte aus den einzelnen Abteilungen machten deutlich, dass der Sportverein vielfältig und sportlich sehr gut aufgestellt ist. Aktuell sind 699 Personen Mitglied im Verein, davon sind 289 Mitglieder unter 18 Jahren.
Der Vorstand plant für die nächste Zeit den Bau einer neuen Umkleide am Sportplatz in Vernum. Ein entsprechender Antrag auf Bezuschussung der Maßnahme wird bei der Verwaltung der Stadt Geldern gestellt.


Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurden folgende Personen gewählt :
1.Vorsitzender : Prof.Dr. Reinhard Winkler
2.Vorsitzender: Jupp Elspas
Kassierer : Rolf Schlaghecken
Geschäftsführer: Michael Croonenbroeck
Abteilungsleiter Fussball: Klaus Giesen
Obmann Fussball-Senioren: Mark van Heekeren
Obmann Fussball-Junioren: Christian Leuker
Abteilungsleiter Basketball: René Viehl
Abteilungsleiterin Breitensport: Cornelia Arendes
Sozialwartin: Gabriele Winkler


Als Kassenprüfer wurden Sascha Heigl und Willi Maas gewählt.


Im Rahmen der Versammlung wurde ein Vereinsmitglied per Entscheid der Generalversammlung aufgrund groben, vereinsschädigenden Verhaltens mit sofortiger Wirkung aus dem Verein ausgeschlossen.


Paul Bürgers, der schon für seine 70-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt wurde, wurde von der Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt.

Reinhard Winkler und Paul Bürgers



Karte
Anrufen
Email
Info